• Allgemein

    Erwin Kohl

    Ein Herbsttag in der Gemeinde Alpen. Ich kaufe im Laden einer bekannten Supermarktkette ein, stehe an der Kasse in der Schlange, bin genervt. Erwin Kohl – Der war schon tot. Das ist doch der Roman, für den im Radio Werbung läuft. Liegt an der Supermarktkasse aus? Gut. Wieso nicht? Ich packe den Krimi in meinen Einkaufswagen. Wenige Tage später bin ich mit dem Roman durch. Spannend, unterhaltsam, mit Humor gewürzt, rundum gelungen! Erwin Kohl. Das wäre doch mal ein Kandidat für ein Interview, zumal er in meiner Nachbarschaft wohnt. Na ja, nicht direkt, aber zumindest in der näheren Umgebung. Etwas unsicher frage ich per Mail an, ob er bereit wäre,…

  • Allgemein,  Persönliches

    Putlitzerpreis 2021

    Noch bis zum 15. Oktober hat man Zeit, mit einer Kurzgeschichte zum Thema “Nichts” an dem diesjährigen Putlitzerpreis der 42erAutoren e.V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Literatur, teilzunehmen. Der Verein ist in Putlitz, einer Stadt im nordwestlichen Brandenburg, beheimatet. Für wen ist eine Teilnahme geeignet? Für alle, die nicht mit dem berühmten Pulitzerpreis ausgezeichnet werden, unabhängig davon, wie genial ihre Story sein mag, aus dem einfachen Grund, weil sie ihren Wohnsitz nicht in den USA haben. Einfacher ausgedrückt: Jeder darf mitmachen. Super, habe ich mir gedacht. Doch die Thematik ist gar nicht so leicht beim Schopfe zu greifen. Nichts. Was ist das eigentlich? Ist etwas irrelevant klein, ist es fast…

  • Allgemein,  Nützliches,  Tutorials

    ‘Rote Liste’ für Inquits (Teil 1)

    Diese kleinen, kurzen Beifügungen für eine wörtliche Rede, Redebegleitsätze oder Inquits genannt, haben die Aufgabe zu kennzeichnen, wer spricht. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Sie bestehen häufig nur aus zwei Wörtern.

  • Allgemein,  Tutorials

    Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht

    “Es hat Vorteile, die Sache zu überschlafen. Am einen Tag herrscht Tiefdruck im Gehirn, am nächsten Morgen ist der Himmel wieder klar. Oder es regnet in Strömen. Wie das Wetter auch aussehen mag: Es geht weiter.”Aris Fioretos Oftmals ist man seinem Text so nah, dass es schwerfällt, ihn objektiv zu beurteilen.5 Tipps gegen Betriebsblindheit: Abstand vom TextDer wichtigste Schritt ist, zunächst einmal Distanz zu schaffen, und den Text eine Weile ruhen zu lassen. Mit etwas zeitlichem Abstand fällt es wieder leichter, den eigenen Text zu beurteilen. Den Text verändernWas auch gut funktioniert: Schriftgröße und Schriftart verändern, und/oder eine andere Formatvorlage wählen. Den Text ausdruckenHat man den Text in Papierform vorliegen,…

  • Allgemein,  Reviews

    Inside Bruno Kosmalla

    Klappentext:Bruno Kosmalla ist eine gescheiterte Existenz. Er betreibt einenTrödelladen und versucht, das Sozialamt zu betrügen. Durcheinen Zufall gelangt er wieder in das langweilige Kaff seinerJugend, wo er gelebt und gelitten hat. Besonders unter seinerJugendliebe und dem Direktor seiner Schule. Doktor Fabelholtzführte die Schule einst so gnadenlos, wie ein südamerikanischerDiktator. Und Bruno meint, dass da noch ein paar Fragen offenwären, die beantwortet werden sollten. Mit der ausgeflipptenSilke zieht er einen irren Plan durch … Taschenbuch, 236 Seiten Im Krimi von Ralf T. Franzen geht es um Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und die versuchen, sich irgendwie durchzuschlagen. Alle Charaktere sind so schrullig-liebenswert angelegt, dass man ihnen ihre…