Denk an die Pralinen



Alexandra begann, gefährlich zu werden. Ihre Gier nach Luxus war dabei das kleinste Problem. Inzwischen wollte sie um jeden Preis geliebt werden. Sven träumte von einem Wochenende in Brüssel, an dem feinste Schokolade unerschöpfliche Lust weckt. Sein Traumschloss erbaute er auf der Magie einer süßen Versuchung, auf die Befreiung aus einer beengenden Gesellschaft und berauschender Erotik. Spuren von Erinnerungen vermischten sich mit der Sehnsucht nach tabuloser Hingabe.

 

 

Taschenbuch, Softcover

Sprache: Deutsch
Seiten: 280
ISBN: 978-3-748530-08-4
Preis: 9,99 €

 

eBook, Format: ePUB

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-748530-10-7
Preis: 0,99 €

 
 
 

Bildquellen

  • Denk An Die Pralinen Susanne Kowalsky: jimdofree